Seitenanfang

Inhalt:
Foto: Sandro Zanzinger

Kunst- und Kulturvermittlung im NORDICO

Das Linzer Stadtmuseum NORDICO stellt die Kunst- und Kulturvermittlung immer wieder vor neue Herausforderungen: Aufgrund wechselnder Ausstellungsinhalte, die jedoch immer mit der Stadt zu tun haben, in der wir leben. War einmal ein Steinzeitzelt aus Rentierfellen ein Ort der Begegnung für Schulklassen, kann das heute eine Kalligrafie-Werkstatt, ein Scherenschnitt-Atelier, oder ein besonderer Kunstvermittlungsraum mit Interaktionsangebot, wie aktuell das neu eingerichtete LINZ BÜRO mit seiner Zeichenwand, sein.

Besonders ernst nehmen wir unseren Bildungsauftrag. PädagogInnen sind herzlich eingeladen, das Stadtmuseum mit ihren Schulklassen als außerschulischen Lernort zu nutzen.

SeniorInnen raten wir, den günstigen Dienstag im Stadtmuseum zu nutzen: Ab 15 Uhr ist der Eintritt für alle über 60 Jahre frei. 

Die Kunst- und Kulturvermittlung will mit Ihnen in den Dialog treten. Bringen Sie Ihre eigenen Erinnerungen, Ihre persönlichen Stadtgeschichten ein und äußern Sie sich zu aktuellen Entwicklungen in der Stadt. Wir hören Ihnen zu und diskutieren mit Ihnen.

Denn schließlich ist es Ihre Stadt!

Museum geschlossen, Veranstaltungen abgesagt!

Der Museumsbetrieb im NORDICO Stadtmuseum Linz ist temporär eingestellt. Aufgrund des Erlasses der Österreichischen Bundesregierung und der damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus/COVID-19 bleiben die Museen der Stadt Linz bis inklusive 13. April geschlossen. Alle Veranstaltungen und Führungen sind in diesem Zeitraum abgesagt. 

KONTAKT
Karin Schneider, Foto: maschekS.

Mag.a Karin Schneider, Leitung Kunstvermittlung (Bildung und Publikum)

T +43 732 7070 3602 (Di-Fr) Buchung bitte beim Teleservice Center der Stadt Linz T 0732/7070

F +43 732 7070 3604

background image:

Foto: NORDICO Stadtmuseum Linz