Seitenanfang

Inhalt:
Foto: Sandro Zanzinger

Kunst- und Kulturvermittlung im NORDICO

Das Linzer Stadtmuseum NORDICO stellt die Kunst- und Kulturvermittlung immer wieder vor neue Herausforderungen: Aufgrund wechselnder Ausstellungsinhalte, die jedoch immer mit der Stadt zu tun haben, in der wir leben. War einmal ein Steinzeitzelt aus Rentierfellen ein Ort der Begegnung für Schulklassen, kann das heute eine Kalligrafie-Werkstatt, ein Scherenschnitt-Atelier, oder ein besonderer Kunstvermittlungsraum mit Interaktionsangebot, wie aktuell das neu eingerichtete LINZ BÜRO mit seiner Zeichenwand, sein.

Besonders ernst nehmen wir unseren Bildungsauftrag. PädagogInnen sind herzlich eingeladen, das Stadtmuseum mit ihren Schulklassen als außerschulischen Lernort zu nutzen.

SeniorInnen raten wir, den günstigen Dienstag im Stadtmuseum zu nutzen: Ab 15 Uhr ist der Eintritt für alle über 60 Jahre frei. 

Die Kunst- und Kulturvermittlung will mit Ihnen in den Dialog treten. Bringen Sie Ihre eigenen Erinnerungen, Ihre persönlichen Stadtgeschichten ein und äußern Sie sich zu aktuellen Entwicklungen in der Stadt. Wir hören Ihnen zu und diskutieren mit Ihnen.

Denn schließlich ist es Ihre Stadt!

Regeln für den Museumsbesuch

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation möchten wir darauf hinweisen, dass die Anzahl der TeilnehmerInnen bei Führungen auf 10 Personen begrenzt ist. Eine Teilnahme an einer Führung oder einem Workshop ist nur mit Nasen-Mundschutz möglich, dieser ist kostenlos an der Museumskassa erhältlich.

Unsere ausführlichen Richtlinien finden Sie hier

Öffentliche Führungen

Dauer 1 Stunde, Führungsbeitrag € 3 zzgl. Eintritt
Keine Anmeldung erforderlich (wenn nicht anders angegeben), begrenzte TeilnehmerInnenanzahl

MIT KUNSTVERMITTLERIN
Jeden Dienstag, 15 Uhr
(durch Graffiti & Bananas)
Jeden Sonntag, 15 Uhr (kombinierte Führung durch Graffiti & Bananas und 100% Linz)

SPEZIALFÜHRUNG ZUM THEMA DENKMALAKTIVISMUS
So 27. September, 15 Uhr

*Eintritt und Führung frei anlässlich des Tags des Denkmals

EXPERTINNENFÜHRUNG MIT DER KURATORIN KLAUDIA KRESLEHNER
Do 14. Jänner, 19 Uhr

Veranstaltungsprogramm "Graffiti & Bananas"

Die aktuelle Sonderausstellung Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße wird von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet. Verschiedene Workshops bieten die Gelegenheit selbst die Dose in die Hand zu nehmen von der Stencil-Technik bis zum Sound Tossing verschiedene Spielar-ten der der Street Art kennenzulernen. Exkursionen in den Stadtraum wie die Public Restroom Tour bieten die Gelegenheit Linz von einer neuen Perspektive kennenzulernen.

Hier finden Sie das gesamte Programm und mehr Informationen zur Ausstellung

KONTAKT
Karin Schneider, Foto: maschekS.

Mag.a Karin Schneider, Leitung Kunstvermittlung (Bildung und Publikum)

T +43 732 7070 3602 (Di-Fr) Buchung bitte beim Teleservice Center der Stadt Linz T 0732/7070

F +43 732 7070 3604

background image:

Foto: NORDICO Stadtmuseum Linz