Seitenanfang

Untermenü:

Forschungswerkstatt: Zeitgeschichte

Die Forschungswerkstatt ist ein Angebot für selbstforschendes Lernen. Wir nutzen die aktuelle Sonderausstellung Das stille Vergnügen als Forschungsraum und gehen der Frage nach, was die Vergangenheit mit uns heute zu tun hat.

FORSCHUNGSWERKSTATT: OFFENES ARCHIV
4. Klasse NMS/4. Klasse AHS/Oberstufe
Die SchülerInnen forschen selbstständig zu schwierigen Begriffen wie „Restitution“, „Verantwortung“ oder „Raubkunst“, aber auch zu Fragen wie: Was hat das eigentlich mit mir zu tun? Dafür haben wir Archivboxen vorbereitet, die Quellenmaterial enthalten und mit Gedanken und Fragestellungen der SchülerInnen befüllt werden.

FORSCHUNGSWERKSTATT: BLICKWECHSEL
Oberstufe
Was Geschichte ist und wie wir sie bewerten, steht immer wieder neu zur Verhandlung. Je nachdem wer spricht, wird Geschichte anders erzählt und werden ihre Auswirkungen anders erlebt. Indem wir Geschichte neu verhandeln, werden wir selbst zu aktiven MacherInnen von Erinnerung. Wir schlüpfen in verschiedene Rollen und wechseln die Perspektive, am Ende machen wir uns Gedanken über unseren eigenen Standpunkt.

Die Forschungswerkstatt: Zeitgeschichte im NORDICO kann auch mit der Forschungswerkstatt: Zeitgeschichte im LENTOS zur Ausstellung Wolfgang Gurlitt. Zauberprinz kombiniert werden. Dauer 2 Stunden

Anmeldung & Preise

Information und Beratung zum Programm bei der Kunstvermittlung unter
T 0732 7070 3602 oder karin.schneider@lentos.at

Buchung auch unter T 0732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at möglich

Forschungswerkstatt:
Dauer 1 Stunde, € 3 pro SchülerIn
Dauer 2 Stunden, € 5 pro SchülerIn

Sichern Sie Ihren Termin, buchen Sie bitte zumindest zwei Wochen im Vorhinein.

Kinderkulturwoche



Forschungswerkstatt € 1 pro SchülerIn
Während der gesamten Kinderkulturwoche zum vergünstigten Preis. Bitte wählen Sie aus unserem Kunstvermittlungsangebot nach Wunsch einen Termin (Di–Fr ab 10 Uhr)
Dauer: 1 Stunde oder 2 Stunden, gegen Voranmeldung beim Teleservice Center der Stadt Linz
T 0732 7070 oder info@mag.linz.at
 

background image:

Foto: © Norbert Artner