Seitenanfang

Forschungswerkstatt

Die Forschungswerkstatt ist ein Angebot für selbstforschendes Lernen. Wir nutzen die aktuellen Sonderausstellung als Forschungsraum und bearbeiten offene Fragen mit Methoden des selbstforschenden Lernens.


AKTUELLE ANGEBOTE:

Forschungswerkstatt: Zeitgeschichte
Mittels Materialien und Sammlungsobjekten entwickeln die SchülerInnen eigene Fragen an die Geschichte des Nationalsozialismus und dessen Auswirkungen auf die Stadt unserer Gegenwart.

Forschungswerkstatt: Wem gehört die Stadt?  (4.9.2020–21.3.2021) 
Wer darf bestimmen, was in der Stadt geschieht, ob die Häuser bunt oder grau sind, wo Autobahnen gebaut werden? Wir vertiefen diese Fragen, hinterlassen eigene Meinungen an der Wand und beforschen den Stadtraum. Nach Wunsch kann dies auch mit Graffiti-Techniken verbunden werden.
Dauer je nach Wunsch 1, 1,5 oder 2 Stunden
Kinderkulturwoche-Spezialpreis (8.–18.10.) je nach Länge bei 1 oder 1,5 Stunden 1€ oder bei 2 Stunden 2€ Vermittlungsbeitrag pro SchülerIn.

Anmeldung & Preise

Information und Beratung zum Programm bei der Kunstvermittlung unter
T 0732 7070 3602 oder karin.schneider@lentos.at

Buchung auch unter T 0732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at möglich

Forschungswerkstatt:
Dauer 1 Stunde, € 3 pro SchülerIn
Dauer 2 Stunden, € 5 pro SchülerIn

Sichern Sie Ihren Termin, buchen Sie bitte zumindest zwei Wochen im Vorhinein.

background image:

Foto: © Norbert Artner