Seitenanfang

Forschungswerkstatt

Die Forschungswerkstatt ist ein Angebot für selbstforschendes Lernen. Wir nutzen die aktuellen Sonderausstellung als Forschungsraum und bearbeiten offene Fragen mit Methoden des selbstforschenden Lernens.


AKTUELLE ANGEBOTE:

Forschungswerkstatt: Zeitgeschichte
Mittels Materialien und Sammlungsobjekten entwickeln die SchülerInnen eigene Fragen an die Geschichte des Nationalsozialismus und dessen Auswirkungen auf die Stadt unserer Gegenwart.
 

KOMMENDE ANGEBOTE:

Forschungswerkstatt: Wem gehört die Stadt?  (14.5.–11.10.)
Wer bestimmt, ob die Straße den Kindern oder den Autos gehört, ob Häuser grau oder bunt sind? In der Ausstellung Graffiti & Bananas. Die Kunst der Straße holen wir uns Anregungen, diesen Fragen nach zu gehen. 

Forschungswerkstatt: Bauen für alle! (ab 30.10.) 
Ausgehend von der Ausstellung Gebaut für alle! erkunden wir die Wirkungsweise von Architektur im öffentlichen Raum und entwerfen utopische Konzepte von Stadt.

Anmeldung & Preise

Information und Beratung zum Programm bei der Kunstvermittlung unter
T 0732 7070 3602 oder karin.schneider@lentos.at

Buchung auch unter T 0732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at möglich

Forschungswerkstatt:
Dauer 1 Stunde, € 3 pro SchülerIn
Dauer 2 Stunden, € 5 pro SchülerIn

Sichern Sie Ihren Termin, buchen Sie bitte zumindest zwei Wochen im Vorhinein.

background image:

Foto: © Norbert Artner