Seitenanfang

Inhalt:

PROST, MAHLZEIT! Wirtshauskultur in Linz

15. März bis 1. September 2019

Das Wirtshaus. Sehnsuchtsort: wenn die Kirchenbank hart, die Arbeit zäh oder daheim das Essen nicht schmeckt. Fluchtpunkt: wenn es draußen – metaphorisch oder ganz konkret – stürmt und schneit. Als „Lebensraum“ begleitet das Wirtshaus seine Gäste vom Taufessen bis zur Totenzehrung. Fortschrittlich und konservativ zugleich, hat es mit dem ersten Grammophon und dem Kinofilm die Modernität nach Linz gebracht und ist dennoch in seinem Herzen lange eine Männerbastion geblieben. Ein Ort, der nicht nur Austragungsort der Politik, sondern immer wieder – siehe Allergenverordnung und Rauchverbot – auch ihr Spielball ist.

Prost, Mahlzeit! widmet sich der facettenreichen Geschichte des Wirtshauses, und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen dieses Grundpfeilers der Linzer Alltagskultur, der für die einen Ort des Vergnügens und für die anderen ein knochenharter Arbeitsplatz ist.

Presseinformation

Presseunterlage

Presseunterlage

PDF - (970,79 KB) (neues Fenster)
Gaststätten in der Ausstellung (Auszug)

Gaststätten in der Ausstellung (Auszug)

PDF - (363,89 KB) (neues Fenster)
background image:

Foto: © Norbert Artner