Seitenanfang

Untermenü:

APHRODITE

23. März 2018 bis Jänner 2019

1941 beauftragte Adolf Hitler den Bildhauer Wilhelm Wandschneider mit einem Abguss der Plastik Aphrodite für den Säulentempel am Linzer Bauernberg, deren Aufstellung 1942 erfolgte. Im Rahmen des Projekts Hohlräume der Geschichte 2008 der Kunstuniversität Linz wurde die Aufmerksamkeit auf dieses Führergeschenk gelenkt, das bis dahin als vergessenes Relikt ohne jeglichen Hinweis ebendort stand. Nach einer hitzigen öffentlichen Diskussion wurde die Skulptur in das Depot der Linzer Museen gebracht.

Das NORDICO beleuchtet nun in der musealen Schau die historischen Hintergründe der Statue und macht sie, eingebettet in den Gesamtkontext der Bauernberganlagen, der Öffentlichkeit zugänglich.

Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
Donnerstag, 22. März 2018, 19 Uhr

Eintritt frei

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) Auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) Auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

Foto: © Norbert Artner